Wein aus Steinbottichen - Schloss San Mauro

Die Sakralität eines weins, der in steinbottichen hergestellt wird

// Beim 11:30

„Perfektion ist nicht erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn es nichts mehr wegzunehmen gibt".

Antoine de Saint-Exupéry

Was begann im Nahen Osten vor 130 Jahrhunderten? Wie entstand unsere heutige Zivilisation? Hirtenwesen, Landwirtschaft, Viehzucht... Weinbau! Wie wurde Wein in der präkeramischen Jungsteinzeit hergestellt?

In Steinbottichen!

Im Weinkeller des Schlosses San Mauro, im Herzen des Görzer Collio, wurde ein önologisches Gerät entworfen und entwickelt, das in der Lage ist, die Vision eines zeitlosen Weinbaus zu verwirklichen, der die heutige Wissenschaft und Technologie mit dem Wissen und den Traditionen unserer Ahnen zusammenführt.

Der NOE...

Ein Erlebnis, das bis zu den Ursprüngen zurückreicht. Hier geht es um mehr als eine Verkostung, nämlich um eine unvergessliche Begegnung.

Die Location entdecken

Der Preis beinhaltet

  • Geführte Besichtigung des Innenbereichs des Schlosses San Mauro
  • Geführte Besichtigung des kleinen Museums zum Ersten Weltkrieg
  • Treffen mit dem Winzer sowie mit dem Eigentümer der Weinkellerei, Manuele Mauri, und geführte Besichtigung der Weinkellerei mit den NOE-Fässern
  • Geführte Verkostung unter der Leitung des Winzers von 3 Weinen (Ribolla Gialla-Spumante, Winorange, d. h. Pinot Grigio und Atavo, d. h. Merlot)

Wein aus Steinbottichen - Schloss San Mauro

Sprachen: IT, EN

Dauer: 3 Stunden

Teilnehmer: 4 - 12

Ab

30,00 €

Kaufen

Willst du in der Gegend schlafen oder brauchst du Hilfe?
Kontaktieren Sie einen unserer Experten

Kontaktiere uns

Benötigen Sie weitere Informationen? Senden Sie uns eine Nachricht

Damit wir Sie mit Ihrem Namen ansprechen können :-)
Ein wenig Bürokratie ... aber wir möchten sichergehen, dass Sie kein Roboter sind!

Andere für Sie ausgewählte Vorschläge